Das Zierfischverzeichnis
 
Forum | Galerie | Linkdatenbank | Presse | Ihre Meinung | Impressum | Sitemap

Die Ordnung der Karpfenartigen (Cyprinidae)

(aktualisiert am 23.06.2007)

Fische dieser Familie kommen natürlicherweise in den Süßgewässsern der gesamten Erde, bis auf Australien und Südamerika, vor und zählt über 2000 Arten. Die Karpfenartigen sind damit die artenreichste Ordnung der Fische. Fast alle Arten sind Süßwasserbewohner. Nur eine fernöstliche Rotfederart verträgt auch Seewasser. Innerhalb des Süßwassers sind sie jedoch biologisch sehr variabel und treten in fast jedem Lebensraum vom schnellfließenden Schmelzwasserbach bis zum warmen, sauerstoffarmen Teich (Karausche) vor.

Sie haben keine Fettflosse und gewöhnlich keine Zähne. Die Kaufunktion wird von zwei Knochen erledigt, die im Schlund sitzen und mit Zähnen (Schlundzähnen) besetzt sind. Ihre Größe reicht von 2 cm bis 2,5 m (Barbus tor). Wie bei den Salmlern leben fast alle Arten der Karpfenartigen in Schwärmen.

Cyprinidae (Karpfenartige)
Acheilognathinae (Bitterlinge)
  Rhodeus
    Bitterling Bitterling (Rhodeus sericeus)
Cyprininae (Kärpflinge)
  Balantiocheilos
    Haibarbe (Balanteocheilus megalopterus)
  Barbodes
    Brassenbarbe (Barbodes schwanenfeldii)
  Carassius
    Goldfisch Goldfisch / Silberkarausche / Giebel (Carassius auratus)
  Crossocheilus
    Siamesische Rüsselbarbe Siamesische Rüsselbarbe (Crossocheilus siamensis)
  Cyprinus
    Karpfen, Zierkarpfen und Kois (Cyprinus carpio carpio)
  Epalzeorhynchos
    epalzeorhynchos_bicolor.htm Feuerschwanz (Epalzeorhynchos bicolor)
    Grüner Fransenlipper (Epalzeorhynchos frenatum)
    Schönflossige Rüsselbarbe (Epalzeorhynchos kalopterus)
  Garra
    Längsband-Saugbarbe (Garra cambodgiensis)
  Labeo
    Zügelfransenlipper (Labeo erythurus)
  Puntius
    Bitterlingsbarbe (Puntius titteya)
    Brokatbarbe / Messingbarbe (Puntius semifasciolatus)
    Ceylonbarbe (Puntius cumingi)
    Denisonbarbe (Puntius denisonii)
    Eilandbarbe (Puntius oligolepis)
    Fleckenbarbe (Puntius gelius)
    Fünfgürtelbarbe (Puntius pentazona)
    Harlekinbarbe (Puntius dunckeri)
    Hongkong-Barbe (Puntius tetrazona)
    Linienbarbe (Puntius lineatus)
    Moosbarbe (Puntius tetrazona)
    Prachtbarbe (Puntius conchonius)
    Prachtglanzbarbe (Puntius arulius)
    Purpurkopfbarbe (Puntius nigrofasciatus)
    puntius lateristriga Schwarzbandbarbe (Puntius lateristriga)
    Schwarzfleckenbarbe (Puntius filamentosus)
    puntius anchisporus Sumatrabarbe (Puntius anchisporus)
Gobioninae (Gründlinge)
Leuciscinae (Weißfische)
  Notropis
    Amerikanische Rotflossenorfe (Notropis lutrenis)
  Tanichthys
    tanichthys albonubes. Kardinalfisch / Kardinälchen / Venusfisch
(Tanichthys albonubes)
Rasborinae (Bärblinge)
  Boraras
    Boraras maculatus Zwergbärbling (Boraras maculatus)
  Danio
    Danio frankei Leopardbärbling (Danio frankei)
    Danio aequipinnatus Malabarkärpfling (Danio aequipinnatus)
    Danio choprai Rubinbärbling (Danio choprai)
    Danio albolineatus Schillerbärbling (Danio albolineatus)
    Danio rerio Zebrabärbling (Danio rerio)
  Rasbora
    GlühlichtRasbora / Roststreifenbärbling
(Rasbora pauciperforata)
    Schönflossenbärbling (Rasbora kalochroma)
    Schwarzfleckbärbling (Rasbora caudimaculata)
  Trigonostigma
    Falscher Keilfleckenbärbling / Hengels Bärbling
(Trigonostigma hengelii)
    trigonostigma  heteromorpha Keilfleckenbärbling (Trigonostigma heteromorpha)

 

zurück
top
vorwärts

Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegt das Urheberrecht seit 2001 für Texte und Graphiken bei Anika Börries. Verstöße werden verfolgt!
www.aboerri.es - www.zierfischverzeichnis.de - galerie.zierfischverzeichnis.de - links.zierfischverzeichnis.de - www.zfv-forum.de