Das Zierfischverzeichnis
 
Forum | Galerie | Linkdatenbank | Presse | Ihre Meinung | Impressum | Sitemap

Knochenzünglerartige (Osteoglossiformes)

(aktualisiert am 24.06.2006)

Alle Arten dieser Familie leben zersplittert in den Süßgewässern Afrikas, Südamerikas und der malaiisch-australischen Region. Das zerissene Verbreitungsgebiet läßt darauf schließen, daß es sich um eine sehr alte Ordnung handelt, wie zum Beispiel die Lungenfische, die ein ähnliches Verbreitungsgebiet aufweisen. Dafür sprechen auch die primitiven Fischmerkmale, die diese Arten aufweisen.

Die Knochenzünglerartigen sind nur eine relativ kleine Ordnung, von 6 Familien, die insgesamt 26 Gattungen und 300 hervorbrachten.

Sie alle haben große Augen und Knochenplatten, die den Kopf bedecken und eine Afterflosse, die soweit nach hinten reicht, daß man meinen könnte, es handele sich um einen durchgehenden Flossensaum.

Osteoglossiformes (Knochenzünglerartige)
Notopteridei (Messerfischähnliche)
  Gymnarchidae (Großnilhechte)
  Hiodontidae (Mondaugen)
  Mormyridae (Nilhechte / Elefantenfische)
  Notopteridae (Messerfische)
Osteoglossoidei (Knochenzüngler)
  Osteoglossidae (Knochenzüngler)
  Pantodontidae (Schmetterlingsfische)
    Pantodon
      Schmetterlingsfisch (Pantodon buchholzi)
zurück
top
vorwärts

Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegt das Urheberrecht seit 2001 für Texte und Graphiken bei Anika Börries. Verstöße werden verfolgt!
www.aboerri.es - www.zierfischverzeichnis.de - galerie.zierfischverzeichnis.de - links.zierfischverzeichnis.de - www.zfv-forum.de